Luby Lou (Massivus Angel's Nini)

* 27.1.2009

Luby Lou kommt aus Ungarn und hatte als junger Hund ein enormes Temperament und einen tollen Charakter. Weil sich Luby sehr gut entwickelt und bei Ausstellungen hervorragend abgeschnitten hatte, haben wir immer gehofft, sie als Zuchthündin einsetzen zu können. Leider hat sich diese Hoffnung nicht erfüllt. Denn bei ihr wurde im Sommer 2010 leider Sebadenitis festgestellt, eine seltene Autoimmun-Erkrankung, die die Talgdrüsen zerstört. Nach dem bisherigen Wissensstand wird die Krankheit, die nicht heilbar ist, vermutlich rezessiv vererbt. Deshalb haben wir uns natürlich dazu entschlossen, mit Luby nicht züchten. Sie wurde im Mai 2012 in der Tierklinik Betzdorf kastriert. Natürlich bleibt sie bei uns, denn für uns wäre es undenkbar, einen kranken Hund einfach abzuschieben.

Nähere Infos zu der Krankheit gibt es auf unserer HP auf der Seite Sebadenitis, die wir extra eingerichtet haben.