Startseite nach oben Bilderbuch D-Wurf Die neuen Familien Wir werden groß

 

Die Welpen des D-Wurfes wurden am 8.6.2010 geboren.

Chelseas Läufigkeit hatte am 26. März 2010 eingesetzt. Am 9. und 10. April hat sie Hundehochzeit mit Cubain's Magic Bonito gehalten. Ein Ultraschall am 7. Mai hat bestätigt, dass die Eltern werden. Wir danken der Tierklinik Köhler für die Bereitstellung der Ultraschallaufnahmen.

Am 8. Juni 2010 kamen die Welpen dann zur Welt - und Chelsea hat ihre erste Geburt toll gemeistert. Um 16.15 Uhr ging es los. Als erstes kam ein strammer Rüde zur Welt - 181 Gramm schwer und zobel mit weiß. Wir haben ihm den Namen Danny de Vito gegeben. Nur sieben Minuten später, um 16.22 Uhr, folgte der zweite Rüde. Er heißt Dick van Dyke, ist schwarz mit vielen weißen Abzeichen  und war bei der Geburt 188 Gramm schwer. Um 16.40 Uhr kam dann schon Welpe Nr. 3 - ebenfalls ein Rüde mit 150 Gramm. Er ist schwarz mit sehr wenig weiß und heißt Johnny Depp. Danach kamen die beiden Mädels: Um 16.55 Uhr Bette Davis - 160 Gramm schwer und dunkelbraun. Um 17.35 Uhr folgte Welpe Nr. 5 - eine Hündin, 148 Gramm schwer und in einem dunklen Zobel. Sie heißt Doris Day.

 

Unsere D-Wurf-Welpen am 2. Lebenstag:

Die Rüden (linke Seite, von oben):
Danny de Vito (zobel mit weiß)

Dick van Dyke (schwarz mit weiß)

Johnny Depp (schwarz)

Die Hündinnen (rechte Seite von oben):
Bette Davis (dunkelbraun)

Doris Day (dunkles Zobel)

 

Die D-Wurf-Welpen mit einer Woche:


Die Rüden (linke Seite, von oben):
Danny de Vito (zobel mit weiß) heißt jetzt Rocky und lebt ab August in Siegen.
Dick van Dyke (schwarz mit weiß) ist noch frei.
Johnny Depp (schwarz) heißt künftig Divo und wird im August nach Lüdenscheid ziehen.

Die Hündinnen (rechte Seite von oben):
Bette Davis (dunkelbraun) wird künftig Maya gerufen und demnächst in Essen leben.
Doris Day (dunkles Zobel) hat den neuen Namen Emma und zieht im August nach Leverkusen.

 

Die D-Wurf-Welpen mit zwei Wochen:

Die Rüden (linke Seite, von oben):
Danny de Vito (zobel mit weiß) heißt jetzt Rocky und lebt ab August in Siegen.
Dick van Dyke (schwarz mit weiß) wird künftig Pablo gerufen und zieht im August in die Schweiz um.
Johnny Depp (schwarz) heißt künftig Divo und wird im August nach Lüdenscheid ziehen.

Die Hündinnen (rechte Seite von oben):
Bette Davis (dunkelbraun) wird künftig Maya gerufen und demnächst in Essen leben.
Doris Day (dunkles Zobel) hat den neuen Namen Emma und zieht im August nach Leverkusen.

 

Die D-Wurf-Welpen mit drei Wochen:

Die Rüden (linke Seite, von oben):
Rocky
Pablo
Divo

Die Hündinnen (rechte Seite von oben):
Maya
Emma

 

Die D-Wurf-Welpen mit vier Wochen:

Die Rüden (linke Seite, von oben):
Rocky
Pablo
Divo

Die Hündinnen (rechte Seite von oben):
Maya
Emma

 

Die D-Wurf-Welpen mit fünf Wochen:

Die Rüden (linke Seite, von oben):
Rocky - unser Teddybärchen.
Pablo ist der Kräftigste im Wurf.
Divo ist ein kleiner Wirbelwind.

Die Hündinnen (rechte Seite von oben):
Maya - unsere Schmusebacke.
Emma ist eine richtige kleine Rakete.

 

Die D-Wurf-Welpen mit sechs Wochen:

Die Rüden (linke Seite, von oben):
Rocky
Pablo
Divo

Die Hündinnen (rechte Seite von oben):
Maya
Emma

 

Die D-Wurf-Welpen mit gut acht Wochen:

Die Rüden (linke Seite, von oben):
Rocky
Pablo
Divo

Die Hündinnen (rechte Seite von oben):
Maya
Emma