Startseite nach oben Ausstellungen Sozialisierung Frag' den Züchter Zum Welpenpreis

 

Ausstellungen

Vor das Decken und Züchten haben die Verbände die Teilnahme an Ausstellungen und die Erteilung der Zuchtzulassung gesetzt. Im Frühjahr bzw. Sommer 2006 zeigten wir Nona auf zwei Ausstellungen. Beide Male ging sie mit Siegertitel vom Platz und wurde mit "sehr gut" (Jugendklasse) sowie "vorzüglich/CACIB" (offene Klasse) bewertet. Von unserem Verband (IRJGV) erhielt sie im September 2006 die Zuchtzulassung. Im April 2010 wurde sie auf einer Ausstellung ebenfalls mit "vorzüglich/CACIB" (offene Klasse) bewertet.

Nona ist ein sehr robuster Hund. Sie hatte noch nie ernsthafte Erkrankungen. Bei speziell dafür ausgebildeten Tierärzten ließen wir Nona auf verschiedene erbliche Augenkrankheiten (u. a. Katarakt und PRA) sowie ihre Kniegelenke auf Patellaluxation (PL) untersuchen. Die Untersuchungsergebnisse zeigen wir Interessenten natürlich gerne. Nona ist katarakt-frei und PL 0/0.

Nona ist mit 29 cm Schulterhöhe ein recht großer Havaneser, der Rassestandard liegt zwischen 21 und 29 cm. Uns gefällt diese Größe sehr gut. Wenn Sie aber einen sehr kleinen Rassevertreter suchen, sind Sie bei uns vielleicht verkehrt. Nona hat zum Glück keine ganz so wallend lange Haarpracht wie manche Havaneser. Das vereinfacht die Fellpflege etwas, da das Haar nicht so sehr zu Verfilzungen neigt.

Chelsea hat ebenfalls einige Ausstellungen besucht. Dabei wurde sie mit "sehr gut 1" (Juli 2009) und "sehr gut" (November 2009) in der Jugendklasse und mit "vorzüglich/CACIB" (Dezember 2009) in der offenen Klasse bewertet. Die Bescheinigung über die Zuchttauglichkeit erhielt sie am 6. Dezember 2009. Auch sie ist natürlich auf erbliche Augenkrankheiten und Patellaluxation untersucht. Ergebnis: katarakt-frei, PL 0/0